Alle Beiträge, die unter Outfits gespeichert wurden

«back to the street»

Hallöchen ihr Lieben! Ich sass in dieser freien Woche oft mit einer Tasse Kaffee auf dem Balkon und schrieb an meinem Buch weiter. Irgendwie war ich richtig motiviert und kaum mehr vom Laptop wegzubringen. Mein Kurs für Typografische Gestaltung hat ebenfalls endlich begonnen & ich habe die Möglichkeit, bei der Abschlussarbeit ein Buchcover zu gestalten – was mich bloss noch mehr motiviert.  Dank den etwas kühleren Temperaturen kann ich euch heute endlich mal meine Lieblingsjeans präsentieren. Hier gibts das komplette Outfit dazu – inklusiv ein paar Themen, die mich in letzter Zeit beschäftigt haben. 

«alles wieder auf Anfang»

Hey ihr Lieben. Es hatte seine Gründe, warum ich mich in letzter Zeit nicht bei euch gemeldet habe. Ich habe viel nachgedacht – über mein Leben, meine Ziele & über meine momentane Realität. Irgendwo in mir drin habe ich gespürt, dass ich nicht mehr bei allem 100% gebe. Die Eigenschaft eine Perfektionistin zu sein steht mir hier manchmal echt im Weg. Man setzt sich selbst unter Druck & nimmt sich gleichzeitig damit die Freude. Wiederrum wurde mir erneut klar, dass es auch am heutigen Lebensstil liegen könnte.

«diese persönliche Note…»

Hallo meine Süssen. Meine Ferien neigen sich leider schon wieder dem Ende zu, aber ich habe noch einiges vor in dieser Woche. Am Freitag fahre ich für 2 Tage nach Montreux & ich freue mich riesig! Ich bin ein grosser Queenfan & dann ist man eigentlich bereits dazu verpflichtet diese Stadt zu besuchen. Zudem habe ich eines meiner neuen Projekte umgesetzt. Es ist mein nächster grosser Schritt, den ich mit euch teilen möchte. Heute morgen wurde der Grossteil der Vorbereitung bereits abgeschlossen. Unglaublich, dass ich jetzt die erste Seite des zweiten Kapitels in den Händen halte. Die Vorstellung, meine persönliche Note in etwas Handfestes mit einzubauen, kann ich irgendwie immer noch nicht so richtig fassen. Aber was ist eine persönliche Note überhaupt?